Beeindruckend ist die Größe des Höhlensystems, der Tropfsteine in ihrer Vielfalt, Größe und Farbe

Home | Norditalien | Toskana | Umbrien | Insel Ponza

Naturpark Monte Cucco | Drachenfliegen | Albergo | Grotte Frasassi

Grotte von Frasassi

Eine echte Attraktion ist die Grotte in dieser Schlucht von Frasassi, die erst 1971 entdeckt wurde. Das Besondere ist die Größe der Räume, die Größe des gesamten Höhlensystems und der Tropfsteine in ihrer Vielfalt in Form und Farben über und unter Wasser. Es ist ein echtes Erlebnis und der Besuch ist absolut empfehlenswert, wenn auch nur als Ausflug bei Schlechtwetter oder im Sommer, um der Hitze zu entgehen.

Leider ist fotografieren innen nicht erlaubt

Es werden Führungen in deutscher Sprache durchgeführt (und natürlich auch in anderen Sprachen). Die Grotte besteht aus einem gigantischen Saal und etlichen weiteren Sälen, Galerien und Räumen, die für die Begehung komfortabel ausgebaut wurden.
Die Führung dauert etwa eine Stunde bei der üblichen Temperatur im Berg, die mit etwa 8 Grad im Sommer wie Winter gleich ist. Daher warme Schuhe und Kleidung mitbringen. Sie tauchen hier in eine unglaubliche Unterwelt ein, die Sie sehr beeindrucken wird.